FIRST CLASS HÄUSER
FIRST CLASS HÄUSER

Es gibt viele Gründe

nachhaltig, wohngesund und langlebig zu bauen

und keinen einzigen, der dagegen spricht!

Ein First Class Haus besteht zu 100% aus Naturbaustoffen. Ist es nicht erstaunlich wie sehr sich ein  Stein- und Holzrahmenbau ähneln, wenn beidemale das Haus mit der Natur und nicht gegen sie gebaut werden. 

Ökologische Steinbauweise

Holzrahmenbauweise

Eine homogene Bauweise mit natürlichen Bau- und Dämmstoffen ist langlebig, wie die Häuser es früher einmal waren.

  • Ohne technische Hilfsmittel haben Sie ein angenehmes Raumklima.
  • Der Dämmstoff Holz nimmt Luftfeuchtigkeit auf und gibt diese wieder ab.
  • Im Sommer ist es kühl, auch ohne Klimaanlage.
  • Im Winter ist es wohlig warm, ohne hohe Heizkosten.
  • Alle Rohstoffe sind wiederverwendbar.  

First Class  Steinbau massiv 

Die tragenden Wände werden in Stein gebaut. Sie können wählen: Ziegel, Porenbeton oder Kalksandstein. Die Außendämmung erfolgt mit Holzfaserdämmplatten. Decken und Dach werden mit Holzfaserdämmstoffen gedämmt. Der Vorteil: Es werden keine Kunststofffolien benötigt, da Holz im Gegensatz zu Mineralfasern unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist. Ein weiterer Vorteil: Im Sommer bleibt das Haus kühl.  

First Class Holzrahmenbau

Die Holzrahmenbauweise ist der Steinbauweise sehr ähnlich. Der wesentliche Unterschied ist, dass die tragenden Teile nicht aus Stein, sondern aus Holz sind. 

First Class Altbausanierung

Energetische Altbausanierung mit ökologischen Materialien wie Lehmputz, Dämmung mit Holzfaserplatten und Wandheizung, harmonieren bauphysiologisch ausgezeichnet. Die Optik des Wohngebäudes wird nicht beeinträchtigt. Der Wohnkomfort wird erheblich gesteigert und die Energiekosten werden drastisch gesenkt.